Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unseres Webangebots ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener
Informationen möglich.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird diese und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die
Korrespondenz mit Ihnen verwandt.
Wir weisen darauf hin, dass Vertraulichkeit und Integrität von Standard-E-Mails nicht gewährleistet werden kann.
Im Falle von Bestellungen werden die angegebenen persönlichen Daten gegebenenfalls nur für die Übersendung
der gewünschten Veröffentlichungen an Dritte (Vertriebsfirma, Behörden) weitergegeben.
In diesem Fall werden Sie vorher auf diese Verfahrensweise nochmals hingewiesen.
Nach Erfüllung Ihrer Bestellwünsche werden Ihre Angaben gelöscht.

Die Aufbewahrung von Bürgeranfragen in Papier wie auch in elektronischer Form erfolgt gemäß den
für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Schriftgutordnung.

Beim Zugriff auf Server der Internetseite opendata.leipzig.de wird die IP-Adresse des Rechners,
von dem die Anfrage abgeschickt wurde, nicht gespeichert. Personenbezogene Nutzerprofile können
daher nicht gebildet werden.

Soziale Medien und Links zu anderen Websites auf opendata.leipzig.de:
Soziale Medien sind als Link eingebunden. Daten werden an den jeweiligen Dienst erst übertragen,
wenn der Button betätigt wird.
Die Inhalte der verlinkten Seiten sind u.a. von Dritten gestaltet, auf die die Stadt Leipzig keinen Einfluss hat.
Für die Angebote Dritter wird keinerlei Haftung übernommen.
Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Cookies:
Das Angebot auf opendata.leipzig.de verwendet Cookies.
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische,
auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten
und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der
Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.
Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen.
Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert
wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies
eingeschränkt werden.